Direkt zum Inhalt

WISSENSWERTES

Aufnahme/Antragsstellung

In NÖ gemeldete Personen können Ihre gewünschte Pflegeeinrichtung selbst auswählen. Für eine Heimaufnahme ist grundsätzlich mindestens Pflegestufe 4 erforderlich. Bei Bedarf an stationärer Pflege und Betreuung (Demenz, soziale Indikation) und im Rahmen von Sonderformen der Pflege (Hospiz, psychiatrische Pflege und Betreuung) werden auch Personen mit niedrigeren Pflegestufen aufgenommen. Überblick über freie Plätze bzw. Wartezeiten hat die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde (vormals Bezirkshauptmannschaft) am Hauptwohnsitz der zu pflegenden Person.

Für die Anmeldung bringen Sie bitte folgende Formulare vollständig ausgefüllt zu Ihrer Bezirksverwaltungsbehörde:

Diese Formulare erhalten Sie auch in allen Gemeindeämtern, Landeskliniken, Sozialstationen, Bezirksverwaltungsbehörden sowie allen niederösterreichischen Plegeeinrichtungen. Bitte finden Sie nachfolgend die aktuellen Tarife für die Betreuungsleistungen:

Ehrenamt

Ehrenamt in den NÖ Pflegeeinrichtungen - Bring auch Du dich ein!/Bringen auch Sie sich ein! Zeit schenken, begleiten, unterstützen, Freude bringen, Freunde finden.

  • Jedermann/Jedefrau (unabhängig vom Alter), der/die interessiert ist, ehrenamtlich älteren und pflegebedürftigen Menschen Zeit zu schenken - sei es durch ein Gespräch, im Rahmen von Vorlese-/Spiele- oder Bastelnachmittagen, die Erledigung eines Einkaufs, einen gemeinsamen Spaziergang, eine Ausfahrt mit der Rikscha etc. ist herzlich willkommen.
  • Darüber hinaus freuen sich die MitarbeiterInnen in den Einrichtungen über jede helfende Hand bei der Organisation von Festen, der Durchführung von Ausflügen sowie bei der Unterstützung des multiprofessionellen Teams (beispielsweise durch die Übernahme des Besuchermanagements).

Weitere Informationen findest Du/finden Sie hier bzw. bist Du/sind Sie auch herzlich eingeladen, dich/sich direkt an den Ehrenamtskoordinator/die Ehrenamtskoordinatorin in deiner/Ihrer Region zu wenden.