Direkt zum Inhalt

Aktuelles

"NÖ Zivildiener des Jahres 2020" kommt aus dem PBZ Scheiblingkirchen

Am 04.10.2021 fand im prachtvollen Ambiente der Säulenhalle im MAK (Museum für angewandte Kunst) in Wien die Preisverleihung „Zivildiener des Jahres 2020“ durch die zuständige Ministerin, Elisabeth Köstinger, statt. Über 100 Nominierungen sind bei der Zivildienstserviceagentur eingegangen.
Zum NÖ Landessieger gekürt wurde schließlich Pascal Zschetsche, der seinen Dienst im Pflege- und Betreuungszentrum Scheiblingkirchen, einer ARGE NÖ HEIME Mitgliedseinrichtung, absolvierte. Mit seiner Art eroberte er im Nu die Herzen der BewohnerInnen – er tröstete, heiterte auf und hörte ganz einfach zu, wodurch er rasch wusste, wo der Schuh drückt. Darüber hinaus war es ihm stets ein großen Anliegen, dass sich die BewohnerInnen wohlfühlten – wie in einem Hotel. Um dieses Wohlfühlgefühl zu schaffen, formte er beispielsweise beim Bettendienst die Decken und Handtücher zu Tieren und Ornamenten oder initiierte die „Vitaminstunden“, wo er die BewohnerInnen mit mundgerechten Obststücken versorgte. Er fungierte aber auch während der sehr herausfordernden Zeit der Besuchsbeschränkungen als große Stütze beim Organisieren der Besuchsdienste über das Besucherfenster und galt als wichtige Bezugsperson bzw. geschätzter Gesprächspartner der BewohnerInnen.
 

Ein wahrlich würdiger Preisträger – die ARGE NÖ HEIME gratuliert sehr herzlich zu dieser Auszeichnung!